Teilen auf Facebook   Drucken
 

Thema des Monats

 

Kindesunterhalt und Selbstbehalte für Unterhaltspflichtige laut „Düsseldorfer Tabelle" 2016

 

Eine Übersicht von Dr. Dieter Zimmermann, Senior-Prof. an der EH Darmstadt

Der kleine Selbstbehalt hat sich zuletzt 2015 für Erwerbstätige von 1.000 auf 1.080 € erhöht; für nicht erwerbstätige Unterhaltsverpflichtete stieg er von 800 auf 880 €.

 

Der „kleine" Selbstbehalt (auch notwendiger Eigenbedarf genannt) gilt für unterhaltsverpflichtete Eltern-teile ggü. minderjährigen Kindern sowie ggü. den sog. privilegierten Volljährigen bis zum 21. Lebens-jahr, die sich noch in der Allgemeinen Schulausbildung befinden und im Haushalt eines Elternteils leben. Unterhaltspflicht gegenüber

Selbstbehalt vor 2015

Selbstbehalt 2015/2016

Kind bis 18 bzw. privilegiert bis 21 Jahre

und Unterhaltspflichtiger erwerbstätig:

1.000 €

1.080 €

Kind bis 18 bzw. privilegiert bis 21 Jahre

und Unterhaltspflichtiger nicht erwerbstätig:

800 €

880 €

 

 

 

Logoleiste_FH.JPGSenat AIF.jpgJobcenterJAO