Teilen auf Facebook   Drucken
 

Arbeitslosengeld I

 

 

Voraussetzungen für Arbeitslosengeldanspruch

 

Die Hauptvoraussetzung für den Bezug von Arbeitslosengeld I  ist die Folgende: in einer Rahmenfrist, die vor der Arbeitslosigkeit liegt und die zwei Jahre beträgt, muss mindestens 360 Tage beitragspflichtig gearbeitet worden sein, d.h. Beiträge zur Arbeitslosenversicherung gezahlt worden sein.

Daraus folgt, dass Arbeitslosengeld nur diejenigen beziehen können, die in einem beitragspflichtigen Beschäftigungsverhältnis gearbeitet haben. Arbeitslose Beamte oder Freiberufler können dies nicht.

Der Anspruch setzt einen Antrag voraus.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer zuständigen Arbeitsagentur.

 

Ansprechpartner:

 

Agentur für Arbeit Marzahn-Hellersdorf
 

Postanschrift
Agentur für Arbeit Berlin Mitte
10956 Berlin

Besucheradresse
Janusz-Korczak-Str. 32
12627 Berlin

 

Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer) *
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber) *
* Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei.
Fax: 030 / 5555891599

 

Logoleiste_FH.JPGSenat AIF.jpgJobcenterJAO