Teilen auf Facebook   Drucken
 

Wohngeld- Lastenzuschuss

Wohngeld / Lastenzuschuss

Das Wohngeld ist ein staatlicher Zuschuss zur Miete (Mietzuschuss) oder zur Wohnhausbe­lastung bei Hauseigentümern (Lastenzuschuss).

Auf das Wohngeld haben Sie einen Rechtsanspruch, wenn die Leistungsvoraussetzungen nach dem Wohngeldge­setz erfüllt sind.

Ob Sie Wohngeld in Anspruch nehmen können und in welcher Höhe, hängt von folgenden Faktoren ab:

  1. Zahl der zu Ihrem Haushalt gehörenden Familienmitglieder
  2. Höhe des Einkommens der zu Ihrem Haushalt gehörenden Familienmitglieder
  3. Höhe der zuschussfähigen Miete bzw. Belastung

Für die Gewährung von Wohngeld ist ein Antrag erforderlich.

Sofern Sie allerdings eine Transferleistung (z.B. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbs­minderung, Arbeitslosengeld II/Sozialgeld etc.) beziehen, bei der Kosten der Unterkunft be­rücksichtigt werden, sind Sie vom Wohngeldbezug ausgeschlossen.

 

 

Jobcenter Berlin Marzahn-Hellersdorf
gemeinsame Einrichtung (gE) von
Bezirksamt und Arbeitsagentur

Telefonservice:
erreichbar Mo-Fr 8-18 Uhr
Tel: 030 5555 48 2222*
Fax: 030 5555 48 6666



Öffnungszeiten:
Mo, Di, Fr 8.00-12.30 Uhr
Do 8.00-18.00 Uhr (ab 12.30 Uhr nur für
Berufstätige und
Maßnahmeteilnehmer),
oder nach Vereinbarung

Postanschrift:
Allee der Kosmonauten 29
12681 Berlin
 

 

 

 

Logoleiste_FH.JPGSenat AIF.jpgJobcenterJAO