Teilen auf Facebook   Drucken
 

Elterngeld

Anspruchsvoraussetzungen für das Elterngeld

Elterngeld erhalten alle Mütter und Väter, die nach der Geburt ihr Kind selbst betreuen und beruflich pausieren oder höchstens 30 Stunden in der Woche arbeiten. Aber auch Auszubildende und Studierende, Hausfrauen und Hausmänner und Eltern, die wegen der Betreuung älterer Kinder nicht gearbeitet haben, haben einen Anspruch auf die Zahlung von Elterngeld.

Wichtige Informationen

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/elterngeld--elterngeldplus-und-elternzeit-/73770?view=DEFAULT

 

 

Wo kann das Elterngeld beantragt werden?

Das Elterngeld können Sie nur bei der Elterngeldstelle des Jugendamts Ihres Wohnbezirks beantragen. Adressen und Sprechzeiten finden Sie im Online-Angebot

 

Standort:
Riesaer Str. 94, 12627 Berlin Stadtplan
Behindertenparkplatz Rollstuhlgerecht Fahrstuhl WC nach DIN 18024
Telefon:(030) 90293-4101
Telefax:(030) 90293-4105
E-Mail:
Sprechzeiten:nach Vereinbarung
Alle erforderlichen Unterlagen entnehmen Sie bitte dem Antragsformular; Sie müssen neben einer Geburtsbescheinigung und dem Personalausweis auch Nachweise über Ihr Einkommen, das Mutterschaftsgeld und ggf. über die Elternzeit vorlegen.

 

Formulare finden Sie: http://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/politik-und-verwaltung/aemter/jugendamt/downloads/artikel.232344.php#eg